19.11.2009: Crow-Instabilität beobachtet E-Mail
Zur Mittagszeit konnte ich im Industriegebiet Hellern eine schöne Crow-Instabilität (Crow Instability) an einem Kodensstreifen beobachten. Es bildeten sich einige schöne Kringel und andere Formen aus, die sich dann nach wenigen Minuten wieder auflösten. Deformierungen an Kondensstreifen kommen recht häufig vor, treten aber am nahezu kompletten Kondensstreifen (siehe Videoclip) eher selten auf.









BlitzVideo Player. Wenn hier kein Video erscheint, benötigen Sie den Flashplayer (www.adobe.de) oder Sie haben JavaScript in Ihrem Browser deaktiviert.


Vergleichbare Beobachtungen aus meinem Archiv:
2005 und 2006
» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Name
Titel
Kommentar
 verbleibende Zeichen
Captcha Image Code neu generieren, falls er unlesbar sein sollte