12.08.2005: Unterkritischen Tornado beobachtet E-Mail
Am späten Nachmittag des 12. August 2005 konnte bei Borgholzhausen (Ausbauende der A33, Grenzgebiet NRW und Niedersachsen) ein unterkritischer Tornado beobachtet werden. Es konnte eine geringe Rotationsgeschwindigkeit registriert werden, die auch auf Videoaufnahmen erkennbar ist.

Lange Zeit wurde diese Erscheinung als "Fakenado" eingestuft, also als eine Erscheinung, die optisch einem Tornado ähnelt, aber in Wirklichkeit keiner ist. Eine erneute Betrachtung des Falls im Skywarn-Forum zeigte aber, dass eine Einstufung als unterkritischer Tornado durchaus möglich ist, da nach unten hin keine Grenze existiert, was die Einstufung als "unterkritisch" betrifft.







» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Name
Titel
Kommentar
 verbleibende Zeichen
Captcha Image Code neu generieren, falls er unlesbar sein sollte