21.01.2008: Update zum Hochwasser E-Mail
Das Hochwasser im Wersener Raum hat sich noch etwas gesteigert. Gegenüber dem Vortag sind noch einige cm dazugekommen, im Bereich des Yachthafens bei Halen glich die Landschaft einer Seenplatte. Die Luftmassengrenze, die für den starken Niederschlag der vergangenen Tage verantwortlich war, hatte sich zum Glück weiter nach Norden verlagert, so dass tagsüber keine großen Niederschlagssummen mehr dazugekommen waren.

BlitzVideo Player. Wenn hier kein Video erscheint, benötigen Sie den Flashplayer (www.adobe.de) oder Sie haben JavaScript in Ihrem Browser deaktiviert.



Gesperrte Straße bei Wersen (Nähe "Fasanenhof").
» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Name
Titel
Kommentar
 verbleibende Zeichen
Captcha Image Code neu generieren, falls er unlesbar sein sollte