16.08.2008: Partielle Mondfinsternis E-Mail

Ab den späten Abendstunden konnte man vom Osnabrücker Raum aus die partielle Mondfinsternis ohne Probleme beobachten, das Wetter macht diesmal keinen Strich durch die Rechnung (was schon eine kleine Sensation für sich darstellt). Leider war es nur eine partielle Mondfinsternis, der Mond wurde zur maximalen Phase um 23.10 Uhr MESZ aber immerhin zu 81% vom Kernschatten abgedunkelt, die im Schatten liegenden Gebiete des Mondes leuchteten in einem leichten rötlichen Schimmer.

Die folgenden vier Fotos sind Standbilder aus einem Video. Die ersten beiden Bilder zeigen den Mond zur Finsternismitte, man erkennt den leichten rötlichen Schimmer. Die beiden anderen Bilder wurden im weiteren Verlauf aufgenommen, als sich der Mond bereits wieder aus dem Erdschatten herausbewegte.

» Keine Kommentare
Es gibt bisher noch keine Kommentare.
» Kommentar schreiben
E-Mail (wird nicht veröffentlicht)
Name
Titel
Kommentar
 verbleibende Zeichen
Captcha Image Code neu generieren, falls er unlesbar sein sollte